Nomoko background

Nomoko verstärkt seine digitale Zwillings-Plattform mit Immobilienmarkt-Daten von ImmoDataCockpit


30.06.2022

Zürich, Schweiz, 30. Juni 2022 — Das Zürcher Tech-Startup Nomoko heisst ImmoDataCockpit (IDC) auf seiner Nomoko-Plattform willkommen, die es Immobilienfachleuten ermöglicht, mittels illustrativer Markt- und Standortinformationen datengestützte Entscheidungen zu treffen.

Die Nomoko-Plattform gibt Immobilienfachleuten – Investoren, Entwicklern, Städteplannern und Gemeinden – die Möglichkeit, auf einfache Weise passende Immobilienobjekte zu entdecken, planen und mittels reichhaltigen, aktuellen Marktinformationen besser zu verstehen.

Die Anreicherung von Nomoko-Platform mit den Daten von IDC macht es möglich, Fragen hinsichtlich Immobilienmarkt-Trends oder Standortqualität mittels exklusiven Datensets evidenzbasiert zu beantworten. Das Set umfasst mehr als acht Millionen Immobilienlistings für Wohn-, Büro-, Einzelhandels-, Lager- und andere kommerzielle Liegenschaften in der ganzen Schweiz.

Mit dem integrierten IDC Rechner können Nomoko-Platform-Nutzer wertvolle Einsichten hinsichtlich Wert von Wohn- oder Mischnutzungsobjekten, statistischen Miet- und Verkaufspreisdaten sowie Standortbewertungen generieren.

Um ihre Partnerschaft zu feiern, offerieren IDC und Nomoko allen Nutzern von Nomoko-Platform ein exklusives Sonderangebot: Ein siebentägiges Abonnement für alle IDC-Datenmodule für nur CHF 50.*

“Daten werden erst dann lebendig, wenn sie einfach verständliche und illustrative Antworten auf alltägliche Fragen liefern. Wir sind stolz darauf, dass die Markt- und Standortinformationen von ImmoDataCockpit nun mittels wenigen Clicks zusätzlich in Nomoko-Platform verfügbar sind. Das ist der Beginn einer grossen Zukunft!”, erklärte Felix Thurnheer, CEO bei ImmoCompass AG.

“Die Integration von ImmoDataCockpit erlaubt es Nomoko, den Nutzern unserer Plattform noch reichhaltigere Marktanalysen und somit eine bessere Vergleichsbasis für Immobilienentscheidungen zur Verfügung zu stellen.”, kommentierte Nomoko CEO Nilson Kufus.

* Exklusive MWST. Bisherige zahlende Nutzer von IDC können die Daten in Nomoko-Platform ohne zusätzliche Kosten konsumieren, indem sie die gleiche E-mailadresse für beide Accounts verwenden. Nutzer, die sich via Praedia für IDC anmelden, können auf IDC zusätzliche Infos wie Standortbeschreibungen und Baubewilligungen einsehen.

Über Nomoko

Nomoko ist ein Schweizer Startup mit Hauptsitz in Zürich und Büros in Luxemburg sowie Madrid. Nomokos Mission ist es, mittels digitaler Zwillinge die physische Welt maschinenlesbar zu machen.

Abgekapselte Tools und Datensilos führen zu brüchigen Prozessen, die die Adaption von digitalen Innovationen im Immobiliensektor ausbremsen.

Um die weltweit grösste Vermögensklasse zu transformieren, hat Nomoko deswegen Nomoko-Platform entwickelt, eine einzigartige digitale Zwillings-Plattform, die innovative PropTechs sowie öffentliche Daten zu durchsuchbaren Immobilienkarten kombiniert.

Über ImmoDataCockpit

Mit massgeschneiderten Analysewerkzeugen und einem exklusiven Pool an Daten beantworten wir Ihre individuellen, realen Fragen zur Immobilien-, Areal- und Stadtentwicklung.

Hier finden Sie weitere Informationen über ImmoDataCockpit

Kontakt

Um mehr über Nomoko-Platform und digitale Zwillinge zu erfahren, kontaktieren Sie Nicola Krapf, Product Marketing Manager von Nomoko, unter nicola@nomoko.world oder telefonisch +41 44 309 81 11.

Um mehr über ImmoDataCockpit zu erfahren, kontaktieren Sie Felix Thurnheer, CEO von ImmoCompass AG, unter felix.thurnheer@immocompass.ch oder telefonisch +41 43 243 63 53.

Mehr Blog-Artikel