Nomoko background

Nomoko heisst Fahrländer Partner AG als ersten Partner von Nomoko Store willkommen


February 17, 2022

Zürich, Schweiz, 17. Februar 2022 — Das Zürcher Tech-Startup Nomoko stellt Fahrländer Partner Raumentwicklung (FPRE) als ersten Partner im Nomoko Store vor, dem Marktplatz für Daten und Apps in deren Digital Twin Plattform für Immobilien. Durch die Kombination der Leistungsfähigkeit von Nomoko-Platform mit der datenbasierten Marktintelligenz von FPRE ermöglichen die beiden Unternehmen neue Anwendungen für Immobilienentscheide.

Die Zukunft der Immobilieninvestitionen

Die Digital Twin Software Nomoko-Platform bietet Immobilienakteuren – von Investoren und Entwicklern bis hin zu Stadtplanern und Gemeinden – eine einfach zu bedienende Plattform zur räumlichen Erkundung und Planung von Immobilienprojekten auf der Grundlage von verifizierten und aktuellen Marktdaten. FPRE ist der erste Datenpartner von Nomoko und bietet Marktintelligenz bruchfrei in dem neu lancierten Nomoko Store.

Marktintelligenz für Immobilienprofis

Durch die nahtlose Integration in Nomoko-Platform können die Anwender in einer visuell ansprechenden Oberfläche auf Standortdaten und Modelle von FPRE zugreifen. Die Marktdaten von FPRE geben den Projekten einen immobilienökonomischen Kontext und ermöglichen den Nutzern von Nomoko-Platform, projektrelevante Immobilien- und Marktinformationen zu filtern, zu visualisieren und zu analysieren, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Aktuell umfasst die Integration aktuelle und zukunftsgerichtete Makro-Lageratings für Wohnen, Büro, Retail und Gewerbe/Industrie sowie adressscharfe Mikro-Lageratings. Umfassende Standortdaten von FPRE können direkt aus Nomoko-Platform heruntergeladen werden. Zudem stehen hedonische Modelle für Wohneigentum und Mietobjekte inkl. Transaktions- und Angebotspreisspektren zur Verfügung, die eine qualitätsangepasste Marktwertermittlung ermöglichen.

Aus aktuellem Anlass bieten FPRE und Nomoko allen Nutzern von Nomoko-Platform den ersten FPRE-Datensatz kostenlos an. Bestehende FPRE-Kunden können Nomoko-Platform ohne zusätzliche Kosten nutzen.

“Die Integration unserer Daten und Modelle in Nomoko-Platform verdeutlicht das grosse Potenzial von Digital Twin Applikationen zur Nutzung von Marktintelligenz”, erklärt Manuel Lehner, Partner bei FPRE.

Nilson Kufus, Mitgründer und CEO von Nomoko, fügt hinzu: “Dies ist ein Meilenstein bei der Bereitstellung eines einheitlichen Ökosystems digitaler Lösungen für die Immobilienbranche. Indem wir FPRE zum ersten von vielen zukünftigen Partnern machen, die sich Nomoko-Platform anschliessen, bieten wir Immobilienfachleuten einen einfachen Zugang zu hochwertigen Dienstleistungen und Daten, die unseren Nutzern einen wertvollen Wettbewerbsvorteil verschaffen.”

Über Nomoko

Nomoko ist ein internationales Start-up mit Sitz in Zürich und Büros in Luxemburg und Madrid. Seine Mission ist es, die physische Welt mit Hilfe einer Digital Twin Plattform zugänglich zu machen, um auf diese Weise neue Lösungen für die Visualisierung sowie Analyse von räumlichen Daten und Standortinformationen für branchenspezifische Zwecke zu schaffen.

Nomoko wurde 2015 von Nilson Kufus (CEO), Vincent Pedrini (CFO) und Kevin Mersch gegründet, ist inzwischen auf 37 Mitarbeiter angewachsen und mehrfach ausgezeichnet worden. Das vom EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 geförderte Unternehmen wurde vier Jahre in Folge in die Liste der 100 besten Schweizer Start-ups aufgenommen, gewann den 26. Prix Strategis Best Swiss Startup 2019, den 22. IMD Startup Wettbewerb 2019/20 und ist der Gewinner des Swiss Prime Site Startup Accelerators als «Innovator in Smart Cities, Smart Buildings & Mobility».

Besuchen Sie nomoko.world und finden Sie heraus, wie Nomoko Digital Twins einsetzt, um Industrien zu verändern und Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Über Fahrländer Partner Raumentwicklung

Fahrländer Partner Raumentwicklung (FPRE) ist ein privates, unabhängiges Beratungs- und Forschungsunternehmen mit Sitz in Zürich und Büros in Bern und Frankfurt am Main.Mit seinem interdisziplinären Team bearbeitet FPRE Themen der räumlichen Entwicklung, mit speziellem Fokus auf die ökonomische und demographische Dynamik des genutzten bzw. nutzbaren Raums. Seit der Gründung im Jahr 2006 bilden Forschung, Produktentwicklung und massgeschneiderte Analysen für Kunden die Schwerpunkte der Tätigkeit. Dabei stehen Immobilien oftmals im Zentrum der Betrachtungen.Zur Sicherstellung der Nähe zur Forschung nimmt FPRE an wissenschaftlichen Kongressen teil, publiziert und lehrt in der beruflichen Praxis sowie im Hochschulbereich.Mit dem Immobilien Bewertungs- und Analysesystem IMBAS betreibt FPRE eine der grossen immobilienökonomischen Applikationen für die Schweiz, Deutschland und das Fürstentum Liechtenstein.

Für Redakteure

Wenn Sie mit Nomoko über Nomoko-Platform oder Digital Twins im Allgemeinen sprechen möchten, kontaktieren Sie Nicola Krapf, Product Marketing Manager, per E-mail nicola@nomoko.world oder telefonisch unter der +41 44 309 81 11.

Wenn Sie mehr über FPRE erfahren möchten, kontaktieren Sie Manuel Lehner per E-Mail an ml@fpre.ch oder telefonisch unter der +41 44 466 70 00.

Mehr Blog-Artikel